Formel 1 gp australien

formel 1 gp australien

März International. Formel 1 im Live-Ticker: GP von Australien Die Formel 1-Saison startet traditionell in Australien. Verfolgen 1, S. Vettel, Ferrari. Formel 1 Australien GP alle Ergebnisse, Positionen, Rundenzeiten, Zeitplan und weitere Informationen zum Rennwochenende. Großer Preis von Australien: Der Albert Park Circuit in Melbourne im Porträt - Länge, Runden, Statstitiken, Luftbild und Rekorde. formel 1 gp australien März ereignete sich während des Rennens ein Unfall, bei dem der jährige Streckenposten Graham Beveridge den Tod fand. Ricciardo und Raikkonen kämpfen wie die Verrückten um den dritten Rang. Die Stimmen zum Grand Prix von Australien: Verstappen Red Bull 7 N. Verfolgen Sie das Rennen in unserem Live-Ticker. Diese Webseite verwendet Cookies. Das Safety-Car fährt wieder rein. Hinten raus konnte ich noch mal etwas Druck machen, aber hier ist es trotz der dritten DRS-Zone unheimlich schwer, zu überholen. Es war schwierig zu überholen. Ericsson im Sauber bereits Out. Beste Spielothek in Mattenham finden Spanier verzeichnet Leistungsverlust. International Optimale Ausgangslage für Hamilton.

Formel 1 gp australien Video

F1 Australian Grand Prix 2016 Race Highlights Beide Fahrer sind praktisch gleich schnell. Zwischenzeitlich kam es in Australien zu einem Kuriosum: Das Safety-Car fährt wieder rein. Ich bin dann nach dem Stopp vor Lewis rausgekommen. November konnte wiederum Ayrton Senna mit dem zweiten Platz hinter Prost seinen knappen Vorsprung vor Prost, der das Rennen gewann, behaupten und damit erstmals die Weltmeisterschaft gewinnen. International Optimale Ausgangslage für Hamilton. Perez Force India 12 E. Ich habe gebetet, dass das Safety-Car kommt und dann sehe ich den Haas plötzlich da stehen. Lewis Hamilton rasierte im Qualifying die Konkurrenz. Sebastian Vettel startet wie mit einem Sieg in die Saison. Aber wie sah das Kräfteverhältnis auf den Longruns aus? Ocon Force India 13 C.

Formel 1 gp australien -

Die Ferraris pushen zwar, aber der Mercedes kann alles kontern, was die Roten auf die Strecke legen. Ich war dann Dritter und hatte den Anschluss an Lewis und Kimi schon verloren. Lewis Hamilton zieht an der Spitze davon. Die Kiesbetten sind tief, die Mauern stehen gefährlich nahe. Verstappen mit kapitalem Fehler. Diese Webseite verwendet Cookies. Stroll Williams 15 B. Das Rennen in Suzuka. Dann aber verbremst sich der Brite böse und Vettel kann ein wenig Luft zwischen sich und seinen Verfolger bringen. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Vettel baut Führung minimal aus. Weitere Stories und Infos.

0 thoughts on “Formel 1 gp australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.